Datalogic Laser Sentinel

Preis auf Anfrage

Lieferzeit 21 Werktage

  • SH10423
  • 958001040
Der Datalogic Laser Sentinel die flexible Lösung für den Schutz von horizontalen und vertikalen... mehr
Produktinformationen "Datalogic Laser Sentinel"

Der Datalogic Laser Sentinel die flexible Lösung für den Schutz von horizontalen und vertikalen Bereichen mit statischen und beweglichen Anwendungen.

Die Standalone Modelle sind die kosteneffektive Lösung für statische Anwendungen wie beispielsweise in Roboterzellen oder für Zugangssicherungen in Maschinen.
Die Master/Slave Modelle hingegen können in Kombination mit bis zu 4 Scannern verwendet werden.
Somit decken sie alle Seiten einer Maschine oder eines Fahrzeuges ab und bieten die Möglichkeit durch Programmierung,
sowohl Formen als auch Positionen von Sicherheits- und Warnbereichen dynamisch zu verändern.

Die Synchronisation von Master- und Slave-Scannern erfolgt dank einer sicheren Kommunikation über ein Ethernet Kabel,
das die beiden verbindet und auch die Stromzufuhr liefert, automatisch.
Hierfür wird kein weiteres, externes Gerät benötigt.
In beiden Anwendungsfällen unterstützen spezielle Funktionen wie: muting, override, manueller Neustart, Signalausgabe bei verschmutztem Fenster die verschiedenen Sicherheitsanforderungen an Maschinen und führerlose Fahrzeugsysteme.

Optionale Modelleigenschaften:

  • Maximale Reichweite (Sicherheitsfeld) 3 oder 5,5m
  • Auflösung: 40 oder 70mm
  • OSSD Ausgänge: 1x2 oder 3x2
  • Konfigurierbare Zonen: 3, 6 oder 70
  • Memory Group
  • Drehbare Anschlüsse
  • Master/Slave Verbindung
  • Muting
  • Clean Window Alarm

 Bild5

 In der Horizontale Anwendung!

  • Palettieren / Depalettieren
  • Schweißen
  • Lackieren
  • Aufsammeln und platzieren
  • Inspektion und Prüfung
  • Schneidemaschinen
  • Pressen/Stanzen
  • halbautomatische Montagemaschinen und -linien
  • Metallbearbeitungsmaschinen und -linien

Bild1gwCWDBp1QCAmV

In vertikalen Anwendungen gibt es zwei besondere Funktionen:

  • Überwachung der Position der Referenzpunkte
  • Definition eines Muting-Bereichs für jede «Zone».

Bild12yWGNmQs5UBa3I

Bei dieser Art von Anwendungen, wie auch bei horizontalen Anwendungen, gibt es die Möglichkeit,
zwei Sicherheitsbereiche gleichzeitig aktiv zu haben, und somit zwei unabhängige Bereiche mit nur einem Gerät zu sichern.

Bild11

Fahrerlose Transportsysteme (FTS/AGV)
Sicherheitsbereiche und Warnbereiche können genutzt werden, um Kollisionen zwischen AGVs und Betreibern zu vermeiden.
Warnbereiche können dazu genutzt werden, um das FTS zu verlangsamen. Der Laser Sentinel kann auch zu Navigation des FTS genutzt werden.

Der Memory-Group ist im Gehäuse geschützt und muss mit Strom versorgt werden: es ist unmöglich, den Sentinel zu beschädigen oder zu stehlen, ohne dass die Maschine angehalten werden muss. Die Sicherung ist also immer verfügbar.
Im Falle eines Austauschs können die Kabel angeschlossen bleiben und nur der Sentinel wird entfernt.
Die Übertragung des Backup-Programms auf das Gerät erfolgt über das Display mittels einer Tastenkombination.

Bild13

Die Master-Slave Verbindung ist eine sichere Ethernet-Verbindung zwischen einem Master Sentinel und maximal drei Slaves Geräten.

Weiterführende Links zu "Datalogic Laser Sentinel"
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen
Kontaktformular

persönliche Beratung:
04105 1411 222