Hohes Probenaufkommen im Labor? Datalogic Gryphon GD4200 sichert schnelle Probenerfassung und Identifizierung in der medizinischen Labordiagnostik

DataIdent-Lösung: Laborproben mit Barcodelesern sicher identifizieren und nachverfolgen

Datalogic Gryphon GD4200 sichert schnelle Probenerfassung und Identifizierung in der medizinischen Labordiagnostik

Hohe Anforderungen an Schnelligkeit in der Laboranalyse

Schnelle, präzise, sichere verwechslungsfreie Laboranalysen sind in Zeiten der Corona-Pandemie unverzichtbar und stellen medizinische Labore vor besondere Herausforderungen. Trotz deutlich gestiegenem Probendurchsatz wird zur Eindämmung der Pandemie erwartet, dass die Ergebnisse von COVID-19-Tests schnell vorliegen sowie eindeutig identifizierbar sind. Die schnelle Lieferung von Laborergebnissen hat aktuell eine entscheidende Bedeutung für die Sicherheit der Bevölkerung.

Gryphon GD4200 – Barcodeerfassung für den Einsatz im medizinischen Umfeld

Bereits bei der Probenerfassung wird der Datalogic-Scanner Gryphon GD4200 eingesetzt. Nach der Abgabe der Probe (Rachenabstrich, Blut, Urin) in der ärztlichen Praxis, der Klinik oder einem Testzentrum wird das Probenröhrchen mit dem Barcode versehen und es erfolgt eine eindeutige Patientenzuordnung.

Bei der automatisierten Laboranalyse kommt das Datalogic Barcodelesegeräte erneut beim Einlesen der Probenröhrchen zum Einsatz. Der Barcodescanner Gryphon GD4200 wird direkt mit der Analysemaschine verbunden, die Laborprobe vor der Analyse gescannt und somit eine eindeutige Nachverfolgbarkeit aller Laborproben vom Patienten hin zu den Testergebnissen einwandfrei ermöglicht.

Vorteilhafte Barcodescanner-Lösung durch Einsatz des Datalogic Gryphon GD4200

  • Freihand-Lesung
  • Nutzerfreundlich: Sofortige Barcodelesebestätigung (Good-Read) wird dem Nutzer durch ein optisches, grünes Signal auf dem Barcode angezeigt: Datalogic Green-Spot-Technik liefert sofortige Lesebestätigung
  • Hohe Erkennungstoleranz des Scanners – liest auch verschmutzte Barcode-Etiketten auf Probenentnahmeröhrchen
  • Die Gehäuse der Gryphon 4200-Serie bestehen aus chemikalienbeständigen Materialien, die den in Krankenhäusern üblicherweise verwendeten aggressiven Reinigungs- und Desinfektionsmitteln standhalten.
  • Lesegeräte erfüllen hohe Standards im medizinischen Umfeld


Effizientere Arbeitsabläufe und Sicherheit

  • Manuelle Arbeitsprozesse werden reduziert, da keine manuelle Dateneingabe oder handschriftliche Kennzeichnung erfolgt. Proben- oder Patientendaten werden einfach exportiert oder gedruckt.
  • Prozesssicherheit wird erhöht, Fehler minimiert

 
Steigerung der Qualität- und Patientensicherheit

  • Eindeutige Probennachverfolgung durch Barcode-Identifikation: verwechslungsfrei und rückverfolgbar.

 

Wichtige technische Funktionen

  • Verbesserte lineare Imaging-Technologie für hervorragende Scanergebnisse und Tiefenschärfe
  • Bewegungssensor-Technologie Motionix™ erkennt übliche Bewegungen des Bedieners und versetzt den Scanner automatisch in den 'Ready-to-read'-Scanmodus.
  • Datalogics „Soft Line Viewfinder-Funktion“ hilft dem Anwender, den Barcode auch in schwierigen Umgebungen einfach anzuvisieren. Versehentliche Lesungen werden verhindert.
  • Kabellose Modelle und induktive Ladetechnologie ermöglichen eine 24/7 Einsatzzeit
  • Modernste USB Typ C-Verbindung
  • Auswahl zwischen drahtloser Bluetooth 4.0-Technology mit BLE oder Datalogics STAR Cordless System™
  • Schlanke Ladestation WLC4190 (kompatibel mit der Gryphon 4500-Serie)
  • Desinfektionsmittelbeständige Gehäuse der Gryphon 4200-Serie halten auch den in Kliniken verwendeten chemischen Desinfektions- und Reinigungsmitteln bei täglicher Reinigung stand und verringern somit das Risiko, dass Bakterien und andere Keime auf Geräten verbleiben und weitergegeben werden.

 

Vielfältige Einsatzfelder

  • Laborautomation mit Barcodelesegeräten
  • Medizinische und diagnostische Laboratorien
  • Labormanagement
  • Biotechnologie-Unternehmen
  • Forschungsabteilungen/ Forschende Unternehmen
  • Universitäten und Fachhochschulen
  • Pharmahersteller
  • Stationäre Anwendungen in Kliniken und Krankenhäusern

 

Jetzt mehr erfahren!

Sie wollen wissen, ob für Ihren Einsatzbereich ein Handscanner der Gryphon GD4200-Serie einsetzbar ist?

Rufen Sie uns gerne an, wir beraten Sie umfassend.

Telefon: 04105-1411-222

Gern können Sie uns auch Ihre Fragen über unser Kontaktformular senden. 


 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kontaktformular

persönliche Beratung:
04105 1411 222