Filter schließen
Filtern nach:

Barcode Handscanner kabelgebunden und Funk

Ob Sie nun kabelgebundene oder kabellose Barcode Scanner für den Bürobereich suchen – hier werden Sie fündig. In Umgebungen wo  es nicht so rau zugeht, wie z.B. im Lager oder in der Produktion können entsprechende günstigere Geräte zum Einsatz kommen, welche nicht den extremen Belastungen z.B. einer Produktion, standhalten müssen. Diese Gerätetypen können sowohl 1D Codes als auch 2D Codes, wie Datamatrix, QR-Code oder Stapelcodes erfassen und überstehen Stürze aus einer Fallhöhe von ca. 1,5m problemlos.

In Umgebungen, in denen es rauer zugeht als im Büro oder an einer Kasse, müssen die Geräte eine höhere Schutzklasse aufweisen und robuster sein, damit diese unbeschadet ihren Dienst versehen können. Diese Typen haben neben einem robusten Gehäuse und in Gummi gelagerten Elektronikkomponenten zumeist eine Fallschutzsicherheit, die bei 1,8m und mehr liegt. Dadurch sind sie auch bei dauerhafter mechanischer Beanspruchung gut geschützt, denn die Ausfallsicherheit ist ein wichtiges Kriterium und sollte vorab nicht aufgrund von preislichen Überlegungen unterbewertet werden!

In industrieller Umgebung müssen die Geräte ein vielfaches an Stürzen, Schwingungen und anderen Beanspruchungen aushalten, im Vergleich zu anderen Umgebungen. Auch die Unempfindlichkeit gegen Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und elektronischer Beeinflussung durch Störungen durch magnetische/elektrische Felder dürfen die Funktionalität nicht behindern. Hier werden Geräte eingesetzt, die kompromisslos auf Haltbarkeit und Störunempfindlichkeit getrimmt sind. 

Ob Sie nun kabelgebundene oder kabellose Barcode Scanner für den Bürobereich suchen – hier werden Sie fündig. In Umgebungen wo  es nicht so rau zugeht, wie z.B. im Lager oder in der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Barcode Handscanner kabelgebunden und Funk

Ob Sie nun kabelgebundene oder kabellose Barcode Scanner für den Bürobereich suchen – hier werden Sie fündig. In Umgebungen wo  es nicht so rau zugeht, wie z.B. im Lager oder in der Produktion können entsprechende günstigere Geräte zum Einsatz kommen, welche nicht den extremen Belastungen z.B. einer Produktion, standhalten müssen. Diese Gerätetypen können sowohl 1D Codes als auch 2D Codes, wie Datamatrix, QR-Code oder Stapelcodes erfassen und überstehen Stürze aus einer Fallhöhe von ca. 1,5m problemlos.

In Umgebungen, in denen es rauer zugeht als im Büro oder an einer Kasse, müssen die Geräte eine höhere Schutzklasse aufweisen und robuster sein, damit diese unbeschadet ihren Dienst versehen können. Diese Typen haben neben einem robusten Gehäuse und in Gummi gelagerten Elektronikkomponenten zumeist eine Fallschutzsicherheit, die bei 1,8m und mehr liegt. Dadurch sind sie auch bei dauerhafter mechanischer Beanspruchung gut geschützt, denn die Ausfallsicherheit ist ein wichtiges Kriterium und sollte vorab nicht aufgrund von preislichen Überlegungen unterbewertet werden!

In industrieller Umgebung müssen die Geräte ein vielfaches an Stürzen, Schwingungen und anderen Beanspruchungen aushalten, im Vergleich zu anderen Umgebungen. Auch die Unempfindlichkeit gegen Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und elektronischer Beeinflussung durch Störungen durch magnetische/elektrische Felder dürfen die Funktionalität nicht behindern. Hier werden Geräte eingesetzt, die kompromisslos auf Haltbarkeit und Störunempfindlichkeit getrimmt sind. 

Kontaktformular

Persönliche Beratung
04105 1411-222